Organisation



Dr. Adam Alfred
Kinder- und Jugendarzt, Kinder- und Jugendpsychiater
Ausbildung:

1973-1979 Studium der Humanmedizin an der LMU München, Approbation, Promotion

1979-1985 Facharztausbildung an der Kinderpoliklinik der LMU München, wissenschaftlicher Assistent, Facharztexamen Kinderheilkunde

1985-1989 Facharztausbildung an der Heckscher Klinik in München, Facharztexamen Kinder- und Jugendpsychiatrie, Leiter der Tagesklinik

1981-1991 Psychoanalyseausbildung Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse/Psychotherapie

1989-2004 niedergelassen in eigener Praxis als FA für Kinderheilkunde und Kinder- und Jugendpsychiatrie

Forschungstätigkeit:  
         

1979-1985 Knochenmarktransplantation bei Kindern, Projektleiter

2002 - 2005 klinische Studien zur Einführung von Concerta (Jannsen-Cilag) und Strattera (Lilly)





K. Werner Heuschen


FA für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, abgeschlossene verhaltenstherapeutische und hypnotherapeutische Psychotherapieweiterbildung,
verheiratet, Vater von 2 Kindern.

Ausbildung:
1989-1997 Studium der Humanmedizin an der GAU Göttingen und FAU Erlangen-Nürnberg, Approbation.

1997-2000 Facharztausbildung in der Psychosomatischen Klinik Roseneck, Prien (Psychosomatische Medizin, Schmerztherapie).

2000-2001 Facharztausbildung im Bezirksklinikum Gabersee, Wasserburg (Akutpsychiatrie Erwachsene).

2001-2003 Facharztausbildung in der Praxis Dr. Alfred, München (Kinder- und Jugendpsychiatrie),
Entwicklung und Durchführung eines evaluierten Elterntrainings für Eltern von ADHS-Kindern (Familien-Coach-Projekt© bei ADHS nach S. Eiden/ K.W. Heuschen).

2003-2006 Facharztausbildung in der Heckscher-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, München,
laufende Promotion zur Evaluation eines verhaltenstherapeutischen Elterntrainings im klinisch-ambulanten Setting.

Seit 2006 Niederlassung in Gemeinschaftspraxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie mit Dr. A. Alfred, www.kinderpsychiatrie-muenchen.de, Gutachtertätigkeit in familien- und strafrechtlichen Fragestellungen.

2006 Mitbegründung und Aufbau des ADHS-Zentrums-München www.adhs-zentrum-muenchen.de, Organisation zahlreicher Fachvorträge und Fortbildungen zum Thema ADHS.
   
Veröffentlichungen, Radio- und Fernsehbeiträge sowie Beiträge in Printmedien zum Thema ADHS und Komorbiditäten.

Dozent an verschiedenen Weiterbildungsinstituten für die Ausbildung zum Kinderpsychotherapeuten.

Einbindung in nationale Arbeitsgruppen zur Optimierung der ADHS-Behandlung, (www.zentrales-adhs-netz.de), und eines Konzeptes/Manuals zur Therapeutenqualifikation im ADHS-Bereich.

2007 Veröffentlichung des Buches "ADHS-Praxishandbuch".



Bei inhaltlichen Fragen, Korrekturen und Ergänzungen
senden Sie bitte eine Mail an

sekretariat@dr-alfred.de

oder wenden Sie sich telefonisch an unser Sekretariat

unter Telefon 0 89 - 13 99 88 29.